Bikerherzen aufgepasst! Pension Feldthurns in Südtirol

Südtirol scheint für Motorradgruppen wie geschaffen! In und um Feldthurns herum erwarten Sie nicht nur traumhafte Naturlandschaften und mildes Klima, sondern auch kurvenreiche Bergstraßen und Serpentinen.

 

Genießen Sie das Gefühl von Freiheit, wenn Sie auf Ihrem Motorrad sitzen und der Wind durchs das Haar bläst. Das Motorradparadies Südtirol wartet auf Sie!

 

Die Pension "Feldthurns" befindet sich in der beliebten Ferienregion Eisacktal in Südtirol (Trentino). Hinter den sanften Hängen Feldthurns erheben sich die Dolomiten. Sie werden mit atemberaubenden Ausblicken auf die "Geislergruppe" belohnt.

 

Belegt werden kann Pension "Feldthurns" mit 10-17 Personen.
Die Anfahrt erfolgt in Eigenanreise. Bahnanreise ist empfehlenswert.
Für "Pension Feldthurns" gilt Vollverpflegung.

Ausstattung Pension

  • 2 Einzelzimmer
  • 4 2-Bett-Zimmer
  • 2 3-Bett-Zimmer
  • 1 4-Bett-Zimmer
  • alle Zimmer sind mit fließend Wasser, teils mit DU/WC und teils mit Balkon ausgestattet
  • 1 Speise-/Aufenthaltsraum
  • 1 Etagenbad, 1 Etagendusche, 1 Etagen-WC
  • 1 Freigelände
  • Kicker

Ansichten Pension

360-Grad-Panorama

Ansichten Würzjoch und Staller Sattel

Durch Anklicken der Bilder können Sie die Ansichten vergrößern.

Motorradtouren

Würzjoch

 

Das Würzjoch verbindet das Eisacktal mit dem Gadertal. Es führt auf eine Höhe von bis zu 2.000 m über ein Hochplateau. Die gesamte Strecke ist gut asphaltiert, aber sie besitzt im oberen Drittel einige Engstellen, die bei Gegenverkehr die Beherrschung des Bikes erfordern.

  • Streckenbeschreibung und Karte finden Sie hier.

Staller Sattel

 

Der Staller Sattel verbindet das Defereggental mit dem Antholzertal und mit dem Pustertal in Südtirol. Die Passhöhe liegt auf 2.052 m. Der Staller Sattel bildet die Grenze zwischen Österreich und Italien.

  • Streckenbeschreibung und Karte finden Sie hier.

Pustertal

 

Startpunkt ist Brixen von dort fahren Sie durch das kurvenreiche Pustertal, das sich im östlichen Teil Südtirols über eine Länge von ca. 60 km erstreckt.

 

Sehenswerte Stopps und Strecken sind:

  • St. Lorenzen - Alta Badia - Grödner Joch -  Grödental - Bozen
  • Bruneck - Tauferer Ahrntal
  • Olang - Antholzertal - Staller Sattel nach Osttirol (Österreich)
  • Niederdorf - Pragser Tal - Pragser Wildsee
  • Toblach - Misurina See - Cortina

Stubaier Alpen

 

Von Sterzing geht es über den Jaufenpass nach St. Leonhard, durchs Passeiertal und weiter zum Timmelsjoch. Von dort gelangen Sie durch das malerische Ötztal bis nach Oetz. Sie passieren den Kühtaisattel, die Route führt Sie nach Innsbruck. Von Innsbruck fahren Sie über den Brenner wieder zum Ausgangspunkt zurück.

  • Sterzing – Jaufenpass – St. Leonhard – Timmelsjoch – Ötztal (Ötz, Längenfeld, Sölden) – Kühtaisattel – Axams – Innsbruck – Alter Brennerstraße / Brenner – Sterzing
  • Länge: 230 km
  • Fahrzeit: ca. 6 Stunden

Sarntaler-Alpen

 

Sie fahren von Sterzing über den Jaufenpass nach Meran und weiter nach Bozen über Klausen. Sie fahren komplett um die Sarntaler Alpen.

  • Sterzing – Jaufenpass – Meran – Bozen – Klausen – Brixen
  • Länge: 176km
  • Fahrzeit: ca. 4,0 Stunden

Aktiv werden in und um Feldthurns

Ausflugsziele / Sehenswertes

* alle km-Angaben sind ca.-Angaben und ermittelt durch Google-Maps

Preise 2018-2019

  • Ab 217,00 € pro Person
  • 7 Nächte vor Ort
  • Eigenanreise
  • Vollverpflegung (3 Mahlzeiten)
  • Inkl. Hausnebenkosten
  • Inkl. Infomaterial
  • Exkl. Ortstaxe (vor Ort zu zahlen)

Weitere Informationen zu Belegzeiten, Preisen, Entfernungszuschlägen und Zusatzleistungen

erfragen Sie bitte bei uns unter Telefon: 05572 - 1033 oder über E-Mail.

[Italien][Pension Feldthurns für Motorradgruppen]

Download
title
header_feldthurns_motorrad.jpg
JPG Bild 113.7 KB